Verbaute Energiemodule

Die veraltete Ölheizung musste raus, die Sonnenenergie sollte zukünftig zur Stromgewinnung genutzt werden – so viel war klar. Doch worauf sollte der Eigentümer einer Immobilie bei seiner nachhaltigen Energielösung achten? Was war in seinem Einfamilienhaus überhaupt möglich und was schenkte ihm die natürliche Umgebung? Unsere Fachspezialisten fanden nach den Wünschen des Eigentümers die ideale Energielösung für seine Immobilie:

Die Solaranlage in Sissach wurde auf dem Dach des Einfamilienhauses montiert und bietet dem Besitzer die Möglichkeit, sich vom Netzstrom unabhängig selbst mit Energie für den Alltag zu versorgen. 

Das Schrägdach mit Ausrichtung Ost/West liefert eine Fläche von 134.5 m2 zur Energieproduktion, die Leistung der Photovoltaikanlage beträgt 24.6 kWp.

Mit einer Energiesteuerung versehen, kann der Besitzer seine Anlage bequem via Home Energy Connect App aus der Ferne steuern. Er kann bestimmte Verbraucher priorisieren, hat Einsicht über die Energieflüsse der letzten Tage und findet Visualisierungen der vergangenen und erwarteten Stromproduktion. Mit der Fernüberwachung durch Fachspezialisten (Home Energy Connect Premium) sichert er sich sorgenfrei einen reibungslosen und ertragreichen Betrieb.

Mit dem zusätzlichen Modul einer Wärmepumpenheizung zur Solaranlage entzieht der Besitzer Wärmeenergie aus der direkten Umgebung (Luft, Wasser oder Erdreich). Dieses Heizsystem ist sehr umweltschonend. Der Eigentürmer nutzt damit die natürlichen Bedingungen seines Wohnortes optimal, heizt nachhaltig und freut sich, unabhängig vom schwankenden Ölpreis zu sein.

Haushaltsinformationen

Personen: 2
Heizung: Wärmepumpe
Warmwasser: Wärmepumpe
Gebäudetyp: Einfamilienhaus
Dachausrichtung: Ost/West
Dachart: Schrägdach-Indach

Solaranlage

Module (Hersteller) Sunstyle
Nennleistung (kWp) 24.6
Dachfläche (m2) 134.5
Inbetriebnahme 03.08.2018
Wechselrichter (Hersteller) Fronius Symo 5.0-3-M Fronius Symo 15.0-3-M

Steuerung

Hersteller Solare Datensystem
Modell Solar-Log 1200

Wärmepumpe

Hersteller Stiebel Eltron
nach oben