Verbaute Energiemodule

Unsere Kunden schätzen uns als kompetenten Partner an ihrer Seite, der die Planung und Umsetzung der nachhaltigen Energielösung Schritt für Schritt begleitet, bei Fragen jegliche Art als Ansprechpartner dient und darüber hinaus via Fernwartung den reibungslosen Betrieb der Anlage sichert.  

Die Solaranlage in Bäriswil wurde auf dem Dach eines Doppeleinfamilienhauses montiert und bietet den Besitzern die Möglichkeit, sich vom Netzstrom unabhängig selbst mit Energie für den Alltag zu versorgen.  

Das Schrägdach mit Ausrichtung Süd bietet eine Fläche von 45.8 m2 sowie 43.2 m2 zur Energieproduktion, die Leistung der Photovoltaikanlage beträgt 8.4 kWp und 8.1 kWp.  

Die Anlage wurde mit einer Energiesteuerung versehen. So kann der Besitzer bequem via Home Energy Connect App aus der Ferne auf die Steuerung der Anlage zugreifen. Er kann bestimmte Verbraucher priorisieren, hat Einsicht über die Energieflüsse der letzten Tage und findet Visualisierungen der vergangenen und erwarteten Stromproduktion seiner Solaranlage. 

Mit dem zusätzlichen Modul einer Wärmepumpenheizung zur Solaranlage entzieht der Besitzer Wärmeenergie aus der direkten Umgebung (Luft, Wasser oder Erdreich). Dieses Heizsystem ist sehr umweltschonend. Der Eigentürmer nutzt damit die natürlichen Bedingungen seines Wohnortes optimal, heizt nachhaltig und freut sich, unabhängig vom schwankenden Ölpreis zu sein. 

Haushaltsinformationen

Personen: 6
Heizung: Wärmepumpe
Warmwasser: Wärmepumpe
Gebäudetyp: Doppeleinfamilienhaus
Dachausrichtung: Süd
Dachart: Schrägdach-Aufdach

Solaranlage

Module (Hersteller) Suntech
Module (Anzahl) 28 / 27
Nennleistung (kWp) 8.4 / 8.1
Dachfläche (m2) 45.8 / 43.2
Inbetriebnahme 07.02.2020
Wechselrichter (Hersteller) Kostal Plenticore plus 8.5

Steuerung

Hersteller Solare Datensystem
Modell Solarlog Base 15

Wärmepumpe

Hersteller Stiebel Eltron
Art WPF 05
Wärmeleistung (kWth) 5.82
nach oben